Persönliche Information aller Ratsmitglieder | Aktuelles zu den Gaslaternen | Initiative Düsseldorfer Gaslicht

Persönliche Information aller Ratsmitglieder

Kommunalpolitiker arbeiten ehrenamtlich. Deshalb können sie sich nicht in alle Themengebiete selber einarbeiten. Sie müssen sich auf Experten verlassen, die Entscheidungen vorbereiten. Schlimm nur, wenn diese Zuarbeiter mit Halbwissen und Stimmungsmache arbeiten, wie es bei einem Papier der SPD-Fraktion zum Thema Gaslicht der Fall ist. Unser Kommentar dazu ist schon seit Mitte September unter diesem Link zu finden.

Jetzt haben wir alle Mitglieder des Düsseldorfer Stadtrats angeschrieben und Ihnen ein etwas erweitertes Argumentationspapier zugesandt. Wir fordern die Ratsmitglieder auf, sich selbst ein Bild zu machen und sich nicht auf „Experten” zu verlassen, die offensichtlich selber nicht über das notwendige Fachwissen verfügen. Zum Mailing im Originaltext geht es hier.
blog comments powered by Disqus